englische Version

Willkommen zur ICP-NLP!

Qualität & Kompetenzniveaus der Anbieter von NLP Practitioner-Kursen
Eine detaillierte Differenzierung
von Dr. Peter Schütz

Das Image von NLP wird in der Öffentlichkeit primär durch die Mehrheit von ** und *** Anbietern geformt. Rechtlich gesehen ist Privatunterricht in den meisten Ländern frei (mit Ausnahmen für den Unterricht zu beruflichen Qualifikationen). Daher gibt es - ähnlich wie bei Journalisten, Nachhilfelehreren und Künstlern - für NLP-Kurse und "NLP Trainer" keine rechtlich relevanten Qualitätschecks, Eintrittskriterien oder Disziplinarkommissionen, wie das bei den meisten selbständigen und gewerblich qualifizierten Berufen üblich ist, in denen selbständig mit Menschen bzw. fachlich professionell gearbeitet wird.

Diese Berufe, zB Psychotherapeuten, Fachärzte, Optiker, Architekten, Fluglehrer, Anwälte, Fleischhauermeister, GOldschmiedemeister, Gerichtsgutachter, Klinische Psychologen, Bankenprüfer, Statiker, Mediatoren sind auch szolz auf ihre Unabhängigkeit in der fachlichen und ethischen Qualitätssicherung.

Der Mangel an formalen Qualitätserfordernissen sowie die fehlende Qualitätskontrolle im NLP führen durch minimal in NLP qualifizierte, geldgierige und anerkennungsbedürftige Verkäufer zu unserem großen Bedauern zu vielen Formen des MIßbrauches.

Die Folge davon: Marketing und Verkauf von Kursen steht bei den meisten NLP Anbietern im Vordergrund. Qualität und Kompetenz ist auf ganz wenige Anbieter beschränkt (Level 4 und 5 www.icpnlp.org).

In guten Journalen publizierte Forschung zu den zentralen Themen des NLP findet bei Level ** und *** Anbietern mangels Kompetenz und Interesse kaum statt. Einige wenige "Dachverbände" sind meist Netzwerke von "low-Level"-Einzelgurus, damit auch leider faktisch viel mehr Flach- oder Schwachverbände.

Auf der anderen Seite ist NLP/NLPt, wenn korrekt ausgebildet und angewandt, ein hocheffizientes Konzept für angewandte Psychologie, Coaching, Mediation, Psychotherapie und Teamführung. GUte Forschungsergebnisse dazu finden Sie auf www.nlpt.at/r1.

Die folgenden Differenzierungen basieren auf:

Weltweit können fünf sehr unterschiedliche Niveaus von NLP "Practitioner" und entsprechend höhere Stufen beschrieben werden:

Level 5 ***** NLPt/NLP Psychotherapie

Level 4 **** Professional NLP (Practitioner Kurse): 30 - 37 Tage, extern akkreditierte Programme, max. 25 TeilnehmerInnen, hoch akkreditierte Trainerteams mit mind. 4 TrainerInnen (m/f), universitäts-qualifiziert (MSc, Dr.), unabhängige Qualitätschecks mit Kompetenzvideos, Aufnahmeinterview durch Psychotherapeuten (ECP) um die ca. 5% Soziopathen, schwere Neurotiker und Menschen mit Persönlichkeitsstörungen rauszufiltern, Trainer sind Mitglieder von Körperschaften mit Disziplinarrecht Medizin, Psychologie, Psychotherapie, Unternehmensberatung, Wirtschafmediation, Coaching

Level 3 *** Niedrig schwelliges NLP: einfache 14 - 24 Tage, oberflächliche Kurse für die große Masse, keine Mindestanzahl und Qualifikation für das TrainerInnenteam, keine externe Qualitätssicherung, vielfach Studienversager als Trainer

Level 2 ** Sektoide NLP Clubbings: 5 - 14 Tage meist in großen (bis zu 200 Personen) Gruppen, "moneymaker" und Abschöpfspiele

Level 1 * Online NLP Kurse: kaufen Sie Ihre Diplome online...

Professionelles NLP kombiniert Modelle um die innere und die äußere Welt besser zu gessalten. Dieser Selbstmanagement und Methodikmix ist equivalent zu Fitness und Technik in vielen Sportarten. Professionelles NLP integriert sowohl kognitiv/systemisch/linguistische Elemente als auch psychodynamisch/integrative/imaginative Elemente in hochwirksamer Form.

Professionelle NLP Curricula und Designs begannen in Wien 1985 im ÖTZ-NLP&NLPt. Heute finden Sie professionelle NLP-Zentren in Zagreb and Bucarest, Poland.

Ein Upgrade-Programm zur EAP/ECP NLP Psychotherapie-Graduierung ist entlang der EANLPt und NLPt-Curricula möglich.

 

* Googlen Sie “the Bandler method”. Wenn Sie alles gelesen haben, werden Sie die häufige Kritik an vielen NLP Anbietern bzgl. fachlicher Kompetenz und fehlender Ethik besser nachvollziehen können.